Die Karte des Gedankenbergs
Eisernes Tor Tafeltext Bunker Hilfskonstruktion Offene Tür Klanghaus Freunde Hegels Weisses Tor Bauplatz der Utopie Kontemplationsplatz Sysiphosstein Verschlossenes Tor Die Würde GedankenBergwerk Berghirn Gärbisstrasse Büelstrasse 18
Station 5

Offene Tür

an der offenen Tür still der Aussicht zuhören

Der Aufstieg zur Kuppe hat das Gedachte zergehen lassen und den Weg frei gemacht für weitere Nachdenklichkeiten |
Mitten im hohen Wald auf einer Schwelle öffnet sich eine Tür | Der Gedankengang kann ohne Einschränkung fortgesetzt werden | Vorurteile können hier zurückgelassen werden und die Vernunft anstelle der kurzfristigen Gefühle treten | Durch die offene Tür wird ein erzählerisches Panorama sichtbar | Dieses Panorama, diese übersichtliche Aussicht lädt dazu ein, die inneren Bilder zu beobachten | Gegebenenfalls ist nun die Gelegenheit, neue Perspektiven zu erstellen | So öffnet sich die Tür zur Poesie der Vernunft |
Diese Perspektive zeigt keine kalte selbstbezogene Spekulation, sondern vernünftige Empathie |
Offene Tür