Die Karte des Gedankenbergs
Eisernes Tor Tafeltext Bunker Hilfskonstruktion Offene Tür Klanghaus Freunde Hegels Weisses Tor Bauplatz der Utopie Kontemplationsplatz Sysiphosstein Verschlossenes Tor Die Würde GedankenBergwerk Berghirn Gärbisstrasse Büelstrasse 18
Station 14

GedankenBergwerk

der Bergbau im Denken des Betrachters

In den GedankenBerg eingeschnitten ist eine Öffnung, die ins Innere des Gedankenberges verweist
| Die Ideen, die notwendig sind, aus dem Erz ein Metall zu gewinnen und den Boden des Eingangs
mit Bronze als Quelle eines ehernen Meeres zu begiessen | Aus dem bronzenen Fluss eine
Betrachterfigur wachsen lassen |
Die Figur ist Ergebnis und Zeuge der Enteignung des GedankenBerges und der Konstruktion von
neuen Wirklichkeiten |
Ein Produkt des GedankenBergwerks ist eine grosse Menge an nicht geworfenen Steinen | Die
Förderleistung des GedankenBergwerks ist unerschöpflich |


Gedanken zum GedankenBergwerk, gesprochen von Gert Gschwendtner
 
GedankenBergwerk